Menu

Rund um den Sorpesee

Die angrenzende Erlebnisregion Sorpesee (4 km) hält zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie Bootsfahrten, Schwimmen, Tauchen, Golf, Segeln, Surfen, Rudern, Kanufahren und vieles mehr bereit.

Mit seinem kristallklaren Wasser bietet die von Wäldern umrahmte Sorpetalsperre alles für Wasserfans. Darüber hinaus kann man Beachvolleyball und -badminton spielen und auf idealem Belag rund um den Sorpesee Inline-Skaten und Radfahren. Die östliche Seite des Sees ist für den Autoverkehr gesperrt.

Auf der neu gestalteten Sorpepromenade mit Wasserspielen, Seebühne und Ruheinseln lässt sich zudem wunderbar die Vielseitigkeit des Sees auskosten.

Angeln am Sorpesse
Der Sorpesse ist auch für Angler ein wahres Paradies: Hecht, Zander, Seeforelle, Regenbogenforelle, Aal, Barsch, Karpfen, Schleie, Rotauge, Laube, Brasse und Renke sind die heimischen Fischarten, die beangelt werden können.
Es müssen lediglich zwei Voraussetzungen erfüllt werden:
1. Fischereischein
2. Fischereierlaubnisvertrag (FEV) Sorpetalsperre.

Ausgabestelle für FEV und Angelausrüstung:
Angelsport de Koning
59846 Sundern-Amecke
(0 23 93) 2 85
www.dekoning.de

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien